Schrank für Einzelhandel auf Kunden zugeschnitten

Bild Schrank als Ergänzung der Ladeneinrichtung nach Kundenwunsch
Der Schrank wurde als Ergänzung der Ladeneinrichtung nach Kundenwunsch gebaut

schrank für einzelhandel nach kundenwunsch gebaut

Ein Schrank sorgt für Ordnung, Übersicht und lässt Dinge aus dem Sichtbereich verschwinden. Unser Partner Euronics Lux in Köthen kam mit dem Wunsch zu uns, einen Schrank für Prospekte, Systemordner und Info-Material zu fertigen. Der Präsentationsraum für die Ware durfte auf gar keinen Fall kleiner werden. Der Schrank wurde in einen bisher nicht optimal genutzten Bereich geplant, in seiner Form angepasst sowie vom Volumen her optimiert. Dieser Platz ist allerdings ein Durchgang, der jedoch unbedingt frei bleiben soll.

Hinter jeder Tür befindet sich Info-Material eines Bereich des Fachmarkts
Hinter jeder Tür befindet sich Info-Material eines Bereich des Fachmarkts

Der einzige Platz für den Schrank und den Stauraum war an einem Durchgang - daher zwei unterschiedliche Tiefen
Der einzige Platz für den Schrank und den Stauraum war an einem Durchgang – daher zwei unterschiedliche Tiefen

Die Schrankkombination hat den schwer nutzbaren Platz in Stauraum und Ablagen für Dinge aller Art verwandelt
Die Schrankkombination hat den schwer nutzbaren Platz in Stauraum und Ablagen für Dinge aller Art verwandelt

Hier war es notwendig die Standfläche in der Länge komplett auszunutzen. In der Tiefe haben wir, zugunsten des Zugangs zur Tür, den Schrank geteilt und zwei unterschiedliche Tiefen vorgesehen. Weiterhin sollte der Schrank innenliegende Auszüge haben und die Front einheitlich sein. Das Dekor sollte sich optimal in die bereits vorhandene Ladenmöblierung einfügen und keine Unterschiede machen. Als alle wichtigen Parameter geklärt waren, haben wir den Schrank projektiert.

Aufteilung nach Wunsch – geteilter Schrank für Einzelhandel

In der Front haben wir Türen und unterschiedlich angeschlagene Klappen montiert. Das innere Layout besteht aus Regalböden und unterschiedlich hohen Auszügen. Der tiefere Schrank ist in verschiedene Segmente aufgeteilt, die sich mittels separater Tür mit einem Druckmechanismus öffnen. Der schmalere Schrank hat funktionsbedingt Schranktüren, die die gesamte Höhe ausmachen.

Fertigung und Montage aus einer Hand

Alle Schrankteile wurden in unserer Werkstatt entworfen und gefertigt. Auch die Lieferung haben wir übernommen. Nur aufgebaut hat in diesem Fall der Kunde selbst.


Sie sind Händler und suchen eine Erweiterung für Ihre vorhandene Einrichtung oder Erneuerung der Möblierung? Dann stellen Sie uns Ihr Projekt vor! Wir setzen Ihre Wünsche und Vorstellungen in Sachen Ladeneinrichtung aus einer Hand um!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.