Empfangstresen mit Organoid-Oberflächen für Arztpraxis

Der Innenausbau unseres Großprojekts Amselhof schreitet planmäßig voran. Wände, Decken, Türen und Installation sind vorbereitet, dass es nun konkret an die Einrichtung und den damit verbundenen Möbelbau geht. Alles, was eine Arztpraxis an Möblierung benötigt, konzipieren und fertigen wir aus einer Hand. Dazu gehört natürlich der Empfangstresen.

Die Front des Tresens mit Organoid-Oberfläche

Die Front des Tresens mit Organoid-Oberfläche

ein besonderer empfangstresen

Der erste Kontakt eines jeden Patienten und Besuchers ist der Empfangstresen oder die Patientenaufnahme. Dafür sollte ein Tresen entworfen werden, der vom Design schlicht, praktisch und vor allem freundlich wirkt.

Praktisch für den Praxisalltag

Ein Tresen für eine Arztpraxis erfordert in der Regel viele Ablagen, Fächer und ausreichend Platz. Für Endgeräte wie Drucker, Kartenleser oder auch Computer wurde ausreichend Fläche berücksichtigt und entsprechende Ablagen hergestellt. Das Layout der einzelnen Elemente erfolgte in Absprache mit unserem Auftraggeber.

Ansprechendes und freundliches Design

Was für die tägliche Nutzung rational und praktisch sein muss, wollten wir dennoch in ein schönes und ansprechendes Design verpacken. Bei der Planung für den Empfangstresen kamen wir auf die bemerkenswerte Oberflächentechnologie von organoid, die uns über die ZEG vorgestellt wurde.

Wir verarbeiten Organoid im Möbelbau

Wir verarbeiten Organoid im Möbelbau

Möbeloberfläche mit Organoid oder Möbellinoleum

Organoid ist oder sind natürliche Materialien wie Heu, Gras, bestimmte Blumen – also echte organische Materialien – die mittels eines patentierten Verfahrens auf Bahnen für die Veredlung von Oberflächen entwickelt wurden. Das wiederum kann als Oberfläche oder Schmuckelement im Möbelbau verwenden und damit optisch Akzente setzen.

Wir haben dieses Material für die Front des Tresens verwendet und waren von dem Ergebnis schon nach der Fertigung der Tresenelemente begeistert. Da lag die Idee nahe, die Oberfläche aus Organoid noch mehr als Element hervorzuheben.

Umlaufende LED-Stripes heben die Oberfläche der Front als optischen Akzent noch mehr hervor

Umlaufende LED-Stripes heben die Oberfläche der Front als optischen Akzent noch mehr hervor

Eingelassene LED-Stripes, um Rahmen und Inhalt durch die Beleuchtung noch mehr ins Blickfeld zu rücken, runden den Blickfang perfekt ab. Dieses Konzept haben wir für die Front vom Empfangstresen übernommen.

Der fertige Tresen ist in der Tischlerei vormontiert und wir werden nach dem Einbau weitere Fotos davon auf ihrholzstueck zeigen.


Sie wollen Ihren Empfangsbereich mit einem Besuchertresen ausstatten, planen für Ihre Gastronomie eine Modernisierung oder wollen im privaten Umfeld eine Bar errichten? Dann stellen Sie Ihr Projekt bei uns vor. Sie werden überrascht sein, wie viele Designs und Ideen wir in unserer Werkstatt nach Ihren Wünschen umsetzen können!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.