Denkmalgeschützer Holzfußboden – Restauration im Wörlitzer Park

Jedes Dielenbrett aus dem Holzfußboden musste geprüft und je nach Zustand unterschiedlich bearbeitet werden.
Jedes Dielenbrett musste geprüft und je nach Zustand unterschiedlich bearbeitet werden.

Restauration eines Holzfußbodens – Projektbeschreibung

  • UNSESCO Weltkulturerbestätte Wörlitzer Park
  • Erneuerung des historischen Holzfußbodens der Domäne
  • Aufarbeitung und Besäumung Nut / Feder der Dielen
  • Mix aus CNC-Technik und Handarbeit
  • Fertigstellung der Dielen

Die Domäne Wörlitz ist Teil des Weltkulturerbes Wörlitzer Park. Diese wird derzeitig aufwändig restauriert. Der Zahn der Zeit hat eben nicht nur an der Bausubstanz genagt, sondern auch am Fußboden.

Die Herausforderung bestand darin, die zwischen 5,00 und 5,50 Meter langen originalen Dielen möglich beschädigungsfrei zu bearbeiten. Doch das war leichter gesagt als getan, denn die Dielenränder waren durch Alter, Abnutzung und starken Wurmbefall sehr empfindlich. Und natürlich teils sehr beschädigt.

Wir haben uns an die Aufarbeitung gemacht und mittels CNC-Technik und handwerklicher Erfahrung die Dielen mit Nut und Feder neu besäumt. Jedes Teil des Fußbodens hatte einen bestimmten Platz im Gefüge, so dass nicht nur bei der Aufarbeitung Präzision gefragt war, sondern auch das beim Sortieren.

Der Dielenfußboden in der Domäne wird derzeit wieder verlegt und ist hoffentlich bald den Besuchern wieder zugänglich.

Zu den Dienstleistungen von ihrholzstueck.de gehört dann eben auch das Aufarbeiten von alten und historischen Fußböden.


Ihr Holzfußboden braucht eine Überarbeitung oder soll komplett erneuert werden? Fußböden können wir auch projektbozogen für Sie planen, fertigen und/oder verlegen! Schauen Sie sich doch einfach weitere Fotos zu dem Projekt an!

Nutzen Sie bei Bedarf oder für ihre Anfrage einfach unser Kontaktformular!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.